Landfrauenverband und SWR veranstalten Gesundheitsaktionstag in Limbach

Gesundheit ist ein wichtiges Thema, insbesondere wenn Erkrankungen nicht eindeutig zu benennen sind. Und so hatte der Landfrauenverband Meisenheim gemeinsam mit SWR4 ein Symposium im Limbacher Bürgerhaus organisiert, das sich mit spezifischen Herzerkrankungen befasste, die vor allem Frauen betreffen.

Unter dem Motto „Frauenherzen schlagen anders“ konnten sich etwa 180 Damen und eine Handvoll Männer über die Risiken von Herzinfarkten bei Frauen nach den Wechseljahren informieren. Als Referenten konnte Petra Gerhardt, Vorsitzende des Landfrauenverbandes Meisenheim, im Limbacher Bürgerhaus Dr. Susanne Sosa-y-Fink, Kardiologin des Diakonie-Krankenhauses Bad Kreuznach, Professor Dr. Thomas Münzel, Kardiologe an der Universitätsmedizin Mainz, und den Psychologen Dr. Peter Glanzmann gewinnen. Die SWR4-Redakteurin Dr. Daniela Engelhardt hatte die Moderation an diesem Vormittag übernommen.

 

Lesen Sie hier weiter.