Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Landfrauenkreisverbands Meisenheim wurden sowohl die 1. Vorsitzende Petra Gerhardt aus Limbach als auch ihre Stellvertreterin Hildegard Krauß aus Raumbach in ihren Ämtern bestätigt. Zur 2. Stellvertreterin wurde Tanja Müller aus Otzweiler gewählt. Die drei Beisitzerinnen Hanni Seibert aus Rehborn, Sandra Ulrich aus Desloch sowie Birgit Kolberg vom Ortsverband Schweinschied, vervollständigen den Vorstand.

Die ausscheidenden Vorstandsmitglieder wurden mit Blumenpräsenten verabschiedet.

Neben dem bestehenden Programm wurden als besondere Aktivitäten für den kommenden Sommer Wanderungen mit Besichtigungen sowie ein Bauchtanzkurs geplant. 

Die Winterprogrammbesprechung findet am 10. September in Breitenheim statt.

Neue Mitglieder sind in allen Landfrauenortsverbänden willkommen.