Die Kuseler Landfrauen baten zu Tisch. Wir fuhren mit dem Bus zum Ohmbachsee, wo wir freudig begrüßt wurden. Sofort wurde der Grill bestückt und wir konnten uns mit Steaks, Bratwürsten und Salaten sattessen. Dann folgte der Verdauungsspaziergang um den See. Der Nachmittag war sehr kurzweilig. Nach der offiziellen Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Frau Pfeil und weiteren kurzen Grußworten ging es mit "Ramba Samba" stimmungsvoll weiter. Ein großes Kuchenbuffet versüßte uns den Nachmittag. Es wurde viel gelacht, getanzt und fröhlich ging es mit dem Bus am späten Nachmittag wieder nach Hause. Ein schöner Tag.